HERZLICH WILLKOMMEN AUF UNSERER HOMEPAGE!

Hier finden Sie unseren Katalog, Ihr Leserkonto und den Zugang zur Onleihe, außerdem Neuigkeiten über unsere Aktivitäten. 

 

Unter der Rubrik Über uns finden Sie alles Wissenswerte rund um Ausleihe, Gebühren usw.

Viel Spaß beim Stöbern und vor allem beim Lesen!
 

Buchzitat:

Als Kreuthner die Augen wieder aufschlug, war Lisas großer Mund mit der kleinen Zahnlücke zwischen den oberen Schneidezähnen das Erste, was er sah. Dieser Augenblick hätte, wäre es nach Kreuthner gegangen, bis in alle Ewigkeit dauern können. Auch der zweite Augenblick, als Lisa "Gott sei Dank! Du lebst!" hauchte, war durchaus in Ordnung. Ab da ging es jedoch bergab ...

Zitat aus "Unterm Schinder" von Andreas Föhr.

NEUIGKEITEN AUS DER WELT DER MEDIEN

Aktuelles

Liebe Leserinnen und Leser,

 

Ab sofort ist der Besuch der BÖK nur mit einem negativen Corona-Schnelltest, einem Genesenen- oder Geimpften-Nachweis möglich (3G-Nachweis).

 

Ausnahme: Alle Schüler*innen, als Nachweis bitten wir um Vorlage des Schülerausweises.

 

Wir bitten alle Besucher eine medizinische- oder FFP" Maske zu tragen.

 

Kinder bis einschließlich 5 Jahre sind von der Masken- und  Testpflicht ausgenommen.

 

VERANSTALTUNGEN

 

22. Oktober

"Patricia Highsmith" ein Vortrag von Ulrike Kieser-Hess 

um 19.30 Uhr in der Bücherei, wir bitten um Anmeldung (Unkostenbeitrag 5,- EUro)

Patricia Highsmith ist neben Agatha Christie die wohl bekannteste Autorin von Spannungsromanen. Ihr Name fällt unweigerlich, wenn es um Psychothriller geht, die man nicht mehr aus der Hand legen kann. Wer war diese Frau, die in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden wäre, die als eher scheu und mürrisch beschrieben wurde, die extrem unstet war, in Liebesdingen kein gutes Händchen hatte, dem Alkohol zugeneigt war, 22 Romane geschrieben hat, von denen viele verfilmt wurden und die einen jungen Mann berühmt gemacht hat, den talentierten Mr. Ripley.

 

 

12. November 2021 

Noch mehr neue Bücher?  

Das Team der Bücherei stellt in diesem Herbst interessante Neuerscheinungen im Hölderlinhaus vor, ergänzt durch Getränke mit Hölderlin-Bezug präsentiert von Bürgermeister Klaus-Peter Waldenberger.
Falls Sie einen Büchereiausweis besitzen, bringen Sie diesen gerne mit. Eine Ausleihe ist auch an diesem Abend möglich.

Beginn ist um 20 Uhr.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der VHS Unterland. Die Gebühren in Höhe von 10 Euro beinhalten auch die Getränke.

 

 

28. Januar 2022 

Krimi und Wein

Jochen Bender forschte als Psychologe bei den Kriminalisten, arbeitete im Frauenknast und unterstützte die Polizei bei Amok-Übungen an Schulen. Seit über zwanzig Jahren arbeitet er als Psychologe an und mit Schulen. Schreiben ist sein Weg, sich kreativ mit der Welt auseinanderzusetzen. Seine Markenzeichen sind spannende Unterhaltung, ein flüssiger Schreibstil und kunstvoll ineinander verflochtene Erzählstränge. Begleitet wird seine Lesung durch eine Weinprobe mit den beiden Lauffener Jungwinzern Jonas Schäffer und Felix Frank

Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr im Klosterhof in Lauffen. Karten gibt es in der BÖK Bücherei in der Bahnhofstr. 50 in Lauffen a.N.

 

25. Februar 2022

 Der Weg der Danauschwaben ein Vortrag von Frau Rosa Speidel

 - in Planung - 

 

 

Hygieneregeln bei Veranstaltungen in der BÖK Bücherei

Liebe Besucherinnen und Besucher,

 in Folge der Corona-Pandemie gelten für Ihren Besuch bei Veranstaltungen in der Bücherei bis auf Weiteres diese Regeln:

 - Vorlage eines negativen Corona Test, einem Genesenen - oder Geimpftennachweis

 - Kommen Sie nur mit Mund-Nasen-Schutz zu der Veranstaltung.

 - Halten Sie bitte immer mindestens 1,5 m Abstand zu anderen Besuchern, die nicht zu         Ihnen gehören.

 - Desinfizieren Sie Ihre Hände gründlich.

Es stehen Ihnen hierfür Desinfektionsmittel im Eingangsbereich zur Verfügung.

Eine Möglichkeit zum Händewaschen finden Sie zudem in den Toiletten.

 - Beachten Sie bitte die Husten- und Nies-Etikette.
(wegdrehen, in Armbeuge husten oder niesen)

 - Laut Corona-Verordnung sind wir verpflichtet, Ihre Kontaktdaten (Vorname, Nachname, Telefonnummer oder Adresse) zu erfassen. Bitte teilen Sie uns diese mit. Die Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nach 4 Wochen automatisch gelöscht.

Von einem Besuch ausgeschlossen sind laut Corona-Verordnung alle Personen,

 -  die in Kontakt zu einer infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem Kontakt mit einer infizierten Person noch nicht 14 Tage vergangen sind, oder

 - die Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen.

Diese weiteren Maßnahmen treffen wir zu Ihrem Schutz:

 - Mitwirkende und Mitarbeiter tragen einen Mund-Nasen-Schutz bis alle Besucher ihre Plätze eingenommen haben.

 - Bestuhlung im Abstand von 1,5 m zum nächsten Besucher (zur Seite und nach vorne)

 

Für Ihre Gesundheit und die aller Besucher*innen:

Vielen Dank für Ihre Mitwirkung an der erfolgreichen Umsetzung dieser Maßnahmen!

 

Haben sie Fragen zur Onleihe?

Dann schauen sie doch bitte auf der internet Seite der onleihe-heilbronn-franken nach: https://hilfe.onleihe.de/site/on

oder nutzen sie folgendes Angebot:

Sprechstunde Online-Angebote in der Heilbronner Stadtbücherei

An jedem zweiten Freitag im Monat gibt es eine Sprechstunde für Fragen rund um die Onleihe. Anmeldung erbeten unter 07131 563783