HERZLICH WILLKOMMEN AUF UNSERER NEUEN HOMEPAGE!

Hier finden Sie unseren Katalog, Ihr Leserkonto und den Zugang zur Onleihe, außerdem Neuigkeiten über unsere Aktivitäten. 

 

Unter der Rubrik Über uns finden Sie alles Wissenswerte rund um Ausleihe, Gebühren usw.

Viel Spaß beim Stöbern und vor allem beim Lesen!
 

ZITAT DES MONATS

Nur eines ist vergnüglicher als abends im Bett vor dem Einschlafen noch ein Buch zu lesen – das ist morgens, statt aufzustehen, noch ein Stündchen im Bett zu lesen.

Rose Macaulay

NEUIGKEITEN AUS DER WELT DER BÜCHER

Im Herbst häufen sich die Preise

 

Zwei Literaturnobelpreise in diesem Jahr! Sie gehen an Peter Handke und Olga Tokarczuk.

Sasa Stanicic erhält den deutschen Buchpreis für seinen Roman "Herkunft".

Die Autorin Nino Haratischwili erhält den Schiller-Gedächtnis-Preis der Stadt Stuttgart.

 

Positive Wirkung von "Die drei ???", TKKG, "Die drei !!!" und anderen Hörspielen

Kinder, die Hörspiele hören, erntwickeln die Fähigkeit, lange konzentriert zuzuhören - das hilft auch in der Schule. Sagt der Medienpädagoge Alexander Beer von der Landesanstalt für Kommunikation.

VOM VORLESEN

Die Lesepaten freuen sich auf den Vorleseherbst - im Oktober geht's los.

Aktuelles

Neue Bücher – lesenswert!

Buchvorstellung in der Bücherei am 25. Oktober, 20 Uhr

Lesen ist und bleibt ein Abenteuer, denn, was sich zwischen zwei Buchdeckeln verbirgt, kann gefallen oder auch nicht. Egal, ob klassisches Buch, Hörbuch oder E-Book und trotz Denis Scheck und Literarischem Quartett: Zunächst ist man mit dem Text allein und welche Bücher diese „Zweisamkeit“ auf jeden Fall lohnen, kann man bei der nächsten Vorstellung neuer Romane und Krimis in der Bücherei erfahren.

Denis Scheck sagt übrigens: „Man kann ohne dieses Buch leben – aber man sollte es nicht.“

Zusammen mit der vhs Unterland und einer kleinen Weinprobe vom Weingut Hirth mit der Weinerlebnisführerin Sibylle Haug.

Eintritt inkl. Getränke 9 Euro

Sprechstunde Online-Angebote in der Heilbronner Stadtbücherei

An jedem zweiten Freitag im Monat gibt es eine Sprechstunde für Fragen rund um die Onleihe. Anmeldung erbeten unter 07131 563783